Tag Archives: Schuppenflechte am Kopf

Schuppenflechte am Kopf

Neurodermitis bei Kindern ist die häufigste chronische Erkrankung. Die Neurodermitis Symptome zeigen sich durch Rötungen und Schuppenflechte am Kopf.

Bereits im Säuglingsalter können sich erste Anzeichen für eine Erkrankung zeigen. Die Neurodermitis bei Kindern macht sich durch Verkrustungen am Kopf bemerkbar. Sie haben eine gelbe bis bräunliche Farbe und werden als Milchschorf bezeichnet. Diese Hauterkrankung wird von starkem Juckreiz begleitet. Dadurch können weitere Entzündungen entstehen. Die Gefahr besteht darin, dass die Kinder die Ekzeme aufkratzen. Die Ursachen können sehr verschieden sein. Kinder, die aus einer Allergikerfamilie stammen, erkranken häufiger an Neurodermitis. Auch Stressbelastungen und eine ungesunde Ernährung können zu einer Erkrankung führen. Sie wird mit Salben behandelt, die den Juckreiz lindern sollen. Zusätzliche Medikamente werden gegen die Entzündungen eingesetzt. Damit die Kinder nicht übermäßig an der Schuppenflechte am Kopf kratzen, helfen Baumwollhandschuhe.

Gegen die Neurodermitis Symptome helfen fetthaltige Cremes und Ölbäder. Sie versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und lindern den Juckreiz. Die Entzündungen am Kopf können mit Medikamenten behandelt werden.